22. September Landtagswahl

Mut für Brandenburg

Unsere Direktkandidierenden

(Oberspreewald-Lausitz II / Spree-Neiße IV)

Annett Bauer

(Oberspreewald-Lausitz III / Spree-Neiße III)

Kathrin Dannenberg

Portrait Timo Ritter thomas hedrich

(Spree-Neiße I)

Timo Ritter

(Spree-Neiße II)

Elke Franke

(Cottbus/Chóśebuz I)

Christopher Neumann

(Cottbus/Chóśebuz II)

Yasmin Kirsten

Mut für Brandenburg.
Das Land. Die Leute. Was zählt.

Zugegeben: Wir Brandenburger sind speziell. Wenn wir meinen, hier ist es richtig schön, sagen wir: „Jeht so. In Brandenburg.“

Tatsächlich, wer im Land Brandenburg lebt, tut das gern. War schon immer da oder ist zugezogen. Manche sind zurückgekehrt. Und merken, das Land hat sich verändert. Doch es ist immer noch unser Land. Unsere weiten Landschaften. Prignitz, Uckermark, Havelland, Spreewald, Fläming, Oderbruch oder Lausitz. Und vor allem die Menschen. Harte Schale, weicher Kern. Verstehen sich, wenn‘s sonst niemand tut, auch ohne viel zu sagen. Grinsen über die Berlinerinnen und Berliner und geben sich noch die Hand zur Begrüßung. Im Sommer ab an die Ostsee, zu fünft im Wagen und mit belegten Brötchen im Gepäck. Mal Pause machen, die Füße hochlegen. Muss auch mal sein. So sind wir eben. Meckern gern mal, aber packen an. Arbeiten auf dem Bau, im Krankenhaus, in der Schule oder im Supermarkt. Kümmern sich umeinander. Halten zusammen, im Moment vielleicht sogar etwas inne. Irgendwie und irgendwas ist doch anders…

zum Wahlprogramm

Das Wahlprogramm(PDF)