Bund

Logo des Netzwerkes Progressive Linke:"Offener Brief an den Parteivorstand - Diskussionsangebot"
Liebe Genoss*innen des Parteivorstandes der Partei Die Linke, die Ergebnisse der Wahl zum Europäischen Parlament haben endgültig klargemacht, dass Die Linke nicht so weitermachen kann wie in den letzten Jahren. Die immer wieder verschobene und umgangene inhaltliche Erneuerung ist unausweichlich. Als Mitglieder des Netzwerkes Progressive Linke haben wir uns erneut und intensiv mit dieser unhaltbaren Situation und den jetzt einzuleitenden Konsequenzen beschäftigt. Im Folgenden wollen wir…
mehr "MUT STATT ANGST – FÜR EINE ERKENNBARE, DEMOKRATISCHE, MODERNE LINKE IN DEUTSCHLAND UND EUROPA!"
Grafik eines Briefkastens mit Wählerbrief: "Briefwahl 9. Juni 2024 - Die Linke Lausitz"
Schirdewan: Partei hat sich für die gesellschaftliche LINKE geöffnet „Europaweit gibt es einfach einen massiven Rechtsruck. Das ist eine große Gefahr, der wir uns entgegenstellen müssen“, erklärte die Spitzenkandidatin der LINKEN, Carola Rackete, 36 Jahre, Naturschutzökologin, im Interview mit der Tageszeitung taz, am 17. Mai. Martin Schirdewan, ebenfalls Spitzenkandidat der LINKEN zur Europawahl und ihr Bundesvorsitzender, erklärte im gleichen Interview, dass sich DIE LINKE durch die Auseinandersetzungen in der Vergangenheit in einer schwierigen …
mehr "Europawahl: DIE LINKE wählen"
https://www.youtube.com/live/fKhVoWoBGe8 Livestream vom politischen Aschermittwoch der Linken aus Tiefenbach bei Passau. Mit unserer Parteivorsitzenden Janine Wissler, der bayerische Spitzenkandidatin zur Europawahl Hanna Wanke und unserem Bundesgeschäftsführer Ates Gürpinar.
mehr "Politischer Aschermittwoch"
Collage aus Feld mit Traktor und einem Portrait von Carola Rackete
Carola Rackete über die Bauernproteste und Defizite in der Landwirtschaft Manche haben sich gewundert, warum ich die teils von rechts unterwanderten Bauernproteste unterstütze. Die Antwort: Landwirtschaft ist unverzichtbar, und die verfehlte Politik der vergangenen 30 Jahre hat viele Bauern ruiniert. Aktuell können die Bauern großteils nur schlecht von der Landwirtschaft leben, die meist migrantischen Saisonarbeiter*innen haben furchtbare Arbeitsbedingungen und miese Löhne, Bauersfrauen fast keine Rente, junge Leute können sich kein Land leisten. Dazu …
mehr "Linke Konzepte für die Agrarwende"
https://www.youtube.com/watch?v=DMsN8MPBmWs Rede von Christian Görke am 30.01.2023 im Bundestag. Statt das Geld bei den Reichen und Mächtigen zu holen, erhöht die Ampel die Verbrauchsteuern und Abgaben. Das trifft vor allem kleine und mittlere Einkommen. Außerdem ist ein Kürzungshaushalt die völlig falsche Antwort auf die Wirtschaftskrise! Bei meinem Kanal geht es um Finanz- und Wirtschaftspolitik im Deutschen Bundestag! Wir brauchen eine Finanzpolitik für die Millionen statt die Milllionäre. Dafür müssen wir die große Mehrheit …
mehr "Der Ampelhaushalt ist ein Belastungshammer!"
https://www.youtube.com/live/2nFIB1UPdb8?feature=shared Es gibt viel zu tun für unsere LINKE. Wir stellen uns dem unsozialen Zynismus der Ampel-Regierung wie der rechten Hetze entgegen. Wir machen uns gemeinsam mit Gewerkschaften und Zivilgesellschaft konsequent für soziale Gerechtigkeit, Klimaschutz und Frieden stark. Für uns wird dieses Jahr entscheidend. Denn 2024 entscheidet sich, wer in Europa in Zukunft bestimmt und welchen Weg die Europäische Union und dieses Land angesichts der zahlreichen Krisen einschlägt. Den Auftakt macht die Wiederholungswahl in…
mehr "Auftaktveranstaltung 2024"
Protestierende Bauern vor Traktoren
Bei den Protesten der Landwirte am 8. Januar waren auch Mitglieder der LINKEN dabei, wie der Landtagsabgeordnete Sebastian Walter und die beiden Kreistagsabgeordneten Lutz Kupitz und Ralf Christoffers in Eberswalde. Obwohl sie seit vielen Jahren für Lösungen für die Agrarwirtschaft streiten, wollten sie vor allem zuhören. „Alles, was im ländlichen Raum tätig ist, war in Eberswalde“, kommentierte Christoffers. „Die angekündigten Kürzungen bei der Agrardiesel-Beihilfe und der Kfz-Steuerbefreiung waren nur die Tropfen, die das Fass zum Überlaufen brachten.…
mehr "Linke fordert Agrargipfel"
Die Linke Münster protestiert gegen AfD-Parteitag mit Plakaten: "Nie wieder! Höcke ist nicht willkommen! ..."
Anlässlich der heute veröffentlichten Berichte des Recherchenetzwerks correctiv erklärt der Fraktionsvorsitzende der Linksfraktion im Landtag Brandenburg, Sebastian Walter: Nur wenige Kilometer vom Haus der Wannsee-Konferenz entfernt, treffen sich AfD-Funktionäre und der Pressesprecher der AfD-Landtagsfraktion mit Rechtsextremen, um einen Deportationsplan für Millionen von Menschen in Deutschland zu schmieden. Wie viele Zeichen an der Wand braucht es eigentlich noch? Die aufgedeckten Vorgänge zeigen in grausamer Deutlichkeit: Es ist Zeit zu handeln. Ein Verbot der AfD …
mehr "AfD-Verbot jetzt!"